Startseite
Angebote und Kurse Kursübersicht · Termine Team Kontakt · Impressum

1. Hilfe fürs Kind


Was tun bei Unfällen, Vergiftungen, Krankheiten

Der Kurs behandelt unter anderem folgende Themen:
Gefahrenzonen erkennen und vermeiden. Vorbeugende Maßnahmen bei Verdacht auf plötzlichen Kindstod, Verbrennungen, Vergiftungen, Knochenbrüche, Fieberkrämpfe, Asthmaanfälle, Kruppsyndrom u.v.m.

Dazu gibt es praktische Übungen an Spezialpuppen: z.B. Wiederbelebung, Beatmung, Lagerungshilfen. Der Kurs 1. Hilfe dauert ca. 6,5 Stunden und findet am Wochenende unter der Leitung eines Rettungsassistenten mit mehrjähriger Berufsausbildung und Fachausbilderqualifikation statt. Die Teilnehmer erhalten am Lehrgangsende eine Teilnahmebescheinigung.



Weitere Kurse