Startseite
Angebote und Kurse Kursübersicht ˇ Termine Team Kontakt ˇ Impressum

Osteopathische Praxis

Was ist Osteopathie?
Osteopathie gehört in den Bereich der Alternativmedizin und ist eine Behandlungsmethode, die auf Andrew Taylor Still zurückgeht. Still ging davon aus, dass der Körper eine Funktionseinheit bildet. Alle Körperfunktionen hängen von der Ver- und Entsorgung durch das Gefäß- und Nervensystem ab. Blockaden an Gelenken und Muskeln können die Funktionen des Körpers behindern und führen dadurch zu Krankheitssymptomen. Störungen in einem Bereich wirken sich immer auch auf andere Bereiche aus.

Meine osteopathischer Behandlung
Nach einer ausführlichen Anamnese und eingehender Untersuchung erfolgt die Behandlung. Ich benutze hierfür ausschließlich meine Hände. Mit unterschiedlichen Techniken sollen vorhandene Blockaden gelöst, und die Selbstheilung des Körpers angeregt werden. Eine deutliche Linderung von Schmerzen oder Beschwerdefreiheit sind das Ziel.

Was bedeutet dies für Schwangere?
Der Körper ist grundsätzlich in der Lage, Störungen seiner Funktionen zu kompensieren. Durch die Anstrengungen der Schwangerschaft ist dies erschwert! Deshalb treten in dieser Zeit häufig Probleme auf.
Für mich als Hebamme und Heilpraktikerin mit Schwerpunkt “Osteopathie – BAO geprüft”, ist es möglich, Sie auch in der fortgeschrittenen Schwangerschaft zu behandeln.

Osteopathische Geburtsvorbereitung
Möglichst nahe am Geburtstermin ist es sinnvoll, auch ohne Beschwerden, eine Behandlung wahrzunehmen. Die osteopathische Geburtsvorbereitung ermöglicht Ihrem Körper, alle für die Geburt wichtigen Ebenen optimal zu verbinden.